Allgemeine Empfehlungen zur Vorsorge erhalten Sie, wenn Sie den Link am unteren Rand "Generelle Hinweise zum Check" anklicken.
Check It
  Rechner
  Check Your Body




Check your body

Check your body Gesundheit und Wohlbefinden hängen vielfach von unseren Lebensbedingungen und Umweltfaktoren ab. Vorsorgeuntersuchungen werden forciert, um Vorstadien zu erkennen und Erkrankungen frühzeitig zu behandeln. Trotzdem finden viele Patienten erst spät den Weg zu einem Spezialisten. Woran liegt das?
Vielfach müssen wir feststellen, dass zumeist die Risikofaktoren unterschätzt werden oder nicht bewusst sind. Vorsorgeuntersuchungen, wie vielfach üblich, sind im gastrointestinalen Bereich noch nicht fest im Bewusstsein verankert, obgleich genaue Empfehlungen der Fachverbände ausgegeben wurden und der Vorteil von routinemäßig durchgeführten Vorsorgeuntersuchungen bewiesen werden konnte.

Thema: Darmkrebs

Wussten Sie eigentlich, dass das Lebenszeitrisiko an einem Krebs im Darmabschnitt zu erkranken 6% beträgt? Die Mehrzahl davon tritt nach dem 50 Lebensjahr auf. Spezielle Risken bestehen aufgrund von Ernährungsfaktoren, Lebensbedingungen, erblicher Belastung und Vorerkrankungen.

Wurden Sie schon einmal gecheckt? Folgen Sie unserem Fragebogen (insgesamt 6 Fragen) und erkennen Sie Ihr persönliches Risiko!

1. Wie sieht Ihr Speiseplan aus?

2. Wie steht es mit Ihren körperlichen Aktivitäten?

3. Haben Sie Verwandte mit einer Krebserkrankung des Dickdarms?

4. Wurden bei Ihren Verwandten schon einmal ein adenomatöser
    Polyp im Darm festgestellt?

5. Wurden bei Ihnen selbst bei einer Darmspiegelung schon einmal
    adenomatöse Polypen nachgewiesen?

6. Leiden Sie an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung?



Generelle Hinweise zum Check: Alle Angaben basieren auf den Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (2000).

 


Copyright © chirurgie-online.net - Alle Rechte vorbehalten.

Infoline Unterhaltung Service Check It Ratgeber Endoskopie Modern Times Chirurgie Home